1

FAS, 3Sat, HNA und die Netzwerk-Recherche-Konferenz

NR-Diskussion über die Zukunft der Öffis: Moderator Konrad Weber, der Medienjournalist Daniel Bouhs, Tagesschau.de-Chefin Juliane Leopold sowie yours truly. Foto: Frühbrodt

Rezo macht’s möglich: In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (Ausgabe vom 2.6.) wurde meine YouTube-Studie gleich zwei Mal ausführlich zitiert. Die Hessisch-Niedersächsiche Allgemeine (HNA) (ebenfalls 2.6.) brachte ein ganzseitiges Interview mit mir. Und die “Kulturzeit” von 3sat hat mich am 6.6. live zum Thema interviewt. An diesem Wochenende stieg nun die Jahreskonferenz von Netzwerk Recherche in Hamburg. In einem ersten Panel mit Martin Fehrensen vom Social-Media-Watchblog und Manuel Möglich, Produzent des Funk-Formats “Y-Kollektiv”, diskutierte ich über Möglichkeiten, politischen Journalismus stärker auf YouTube zu etablieren. Am zweiten Tag folgte eine Diskussion über die Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen, denn in meiner Studie hatte ich mich auch mit dem EU-Tube-Projekt des ARD-Vorsitzenden Ulrich Wilhelm auseinander gesetzt.