1

Journalismus in Zeiten von Corona

Hofberichterstattung? Panikmache? Hyperventilieren die meisten klassischen Medien und stabilisieren damit das “System”? Das hat ein bekannter Medienwissenschaftler aus der Schweiz behauptet. Ich halte das für Quatsch. Ich sehe die Gefahr eher an den politischen Rändern und deren “Alternativmedien”, die Fake News und wilde Verschwörungstheorien verbreiten. Mehr dazu in einem Interview mit dem Internet-Portal GMX.de/Web.de.