1

Wie bedeutsam ist eigentlich stiftungsfinanzierter Journalismus?

Wie bedeutsam ist in Deutschland eigentlich stiftungsfinanzierter Journalismus? Also, über das viel zitierte Projekt “Correctiv” hinaus? Mit dieser Frage beschäftige ich mich derzeit. Und deshalb habe ich auf der gemeinsamen Fachgruppen-Tagung “Medienökonomie” der deutschen und österreichischen Gesellschaften für Kommunikationswissenschaft einen Vortrag gehalten. Am 27. Oktober im schönen St. Pölten bei Wien. Meine Ergebnisse werde ich demnächst publizieren, natürlich auch bei der Zweiten Aufklärung.